Direkt zum Seiteninhalt

Anforderungsprofil

Mehr Wohnungen in städtischer Hand

Die WBM ist ein städtisches Unternehmen, dessen Gegenstand die Errichtung und langfristige Bewirtschaftung von bezahlbarem Wohnraum für breite Schichten der Bevölkerrung ist.

Vor diesem Hintergrund sind wir am Ankauf von bebauten und unbebauten Grundstücken sowie am Erwerb von schlüsselfertigen Projektentwicklungen zur Vergrößerung unseres Bestandes interessiert.

Die WBM konzentriert sich mit ihrer Geschäftspolitik auf zwei Schwerpunkte: sozial ausgerichtete Bestandspolitik und Wohnungsneubau für breite Schichten der Bevölkerung. Die Mietgestaltung bewegt sich im Rahmen des Berliner Mietspiegels. Für uns sind dahei Objekte von Interesse, deren Wohnungsmieten sich im Bereich der ortsüblichen Vergleichmiete bewegen.

Kontakt

Portfoliomanagement

WBM Wohnungsbaugesellschaft Berlin-Mitte mbH

Dircksenstraße 38

10178 Berlin

ankauf@wbm.de


Ankauf von Bestandsimmobilien

Strukturbevorzugt Erwerb der Immobilie/n als Asset Deal
StandorteBerliner-Stadtraum, bevorzugte Bezirke Mitte, Friedrichshain-Kreuzberg, Pankow, Spandau, Charlottenburg-Wilmersdorf, Steglitz-Zehlendorf, Treptow sowie Neukölln
VolumenWohnanlagen mit max. 20% Gewerbeflächenanteil, ab 50 Wohneinheiten
Kriteriennormaler bis guter Objektzustand, kein akuter Investitions- und Verkehrssicherungsbedarf
Angabenvollständige Objektadresse, Objektfoto, Objektinformationen nach Nutzungsarten getrennt (Anzahl, Flächen, Leerstand), Mietaufstellung mit Soll- und Ist-Nettokaltmiete nach Nutzungsarten, Grundstücksgröße, Baujahr/ Modernisierungsjahr, Kaufpreisvorstellungen, Provisionsansprüche

Beispiele Ankauf Bestandsimmobilien

Außenansicht des erworbenen Bestandes von 577 Wohnungen in der Werner-Düttmann- Siedlung in Berlin-Kreuzberg

Kreuzberg: 2021

577 Wohnungen: Werner-Düttmann-Siedlung

Außenansicht des neu erworbenen Bestandes von 28 Wohnungen in der Mühsamstraße 36 2021 in Berlin-Friedrichshain

Friedrichshain: 2021

28 Wohnungen: Mühsamstraße 36

Außenansicht der neu erworbenen Wohnungen in der Liebigstraße in Berlin- Friedrichshain

Friedrichshain: 2021

107 Wohnungen: Liebigstraße 4b, 5-11 (zusammen mit degewo als Konsortium)

Außenansicht der neu erworbenen Wohnungen in der Luxemburger Straße 31 in Berlin-Wedding

Wedding: 2020

32 Wohnungen: Luxemburger Straße 31

Außenansicht der neu erworbenen Wohnungen in der Cuvrystraße 44/45 in Berlin- Wedding

Kreuzberg: 2020

29 Wohnungen: Cuvrystraße 44/45

Außenansicht der neu erworbenen Wohnungen in der Waldstraße 42, 42 a in Berlin- Wedding

Wedding: 2020

40 Wohnungen: Waldstraße 42, 42 a

Außenansicht der neu erworbenen Wohnungen in der Gotzkowskystraße 33 in Berlin- Moabit

Moabit: 2020

26 Wohnungen: Gotzkowskystraße 33

Außenansicht der neu erworbenen Wohnungen in der Prinzenallee in Berlin-Wedding

Wedding: 2019

20 Wohnungen: Prinzenallee

Außenansicht der neu erworbenen Wohnungen in der Karl-Marx-Allee in Berlin- Friedrichshain

Friedrichshain: 2019

80 Wohnungen:
Karl-Marx-Allee

Außenansicht der neu erworbenen Wohnungen in der Tautenburger Straße 34 in Berlin- Steglitz

Steglitz: 2019

21 Wohnungen: Tautenburger Straße 34

Außenansicht der neu erworbenen Wohnungen in der Seestraße 51-55/ Turiner Straße 51 in Berlin-Wedding

Wedding: 2019

125 Wohnungen: Seestraße 51-55 / Turiner Straße 51

Außenansicht der neu erworbenen Wohnungen im Buckower Duo in Berlin- Neukölln

Neukölln: 2018

428 Wohnungen:
Buckower Duo

Außenansicht der neu erworbenen Wohnungen in der Nachodstraße in Berlin- Wilmersdorf

Wilmersdorf 2018:

26 Wohnungen: Nachodstrasse

Außenansicht der neu erworbenen Wohnungen in der Heinrich-Zille-Siedlung in Berlin-Moabit

Moabit 2018:

120 Wohnungen: Heinrich-Zille-Siedlung

Außenansicht des Gebäudes in der Markgrafenstraße/ Lindenstraße mit 48 neu erworbenen Wohnungen in Berlin-Kreuzberg

Kreuzberg: 2018

48 Wohnungen:
Markgrafenstr./
Lindenstrasse

Außenansicht des Gebäudes in der Matternstraße mit 35 neu erworbenen Wohnungen in Berlin-Friedrichshain

Friedrichshain: 2018

35 Wohnungen:
Matternstrasse

Außenansicht des Gebäudes am Lützowplatz mit 7 neue erworbenen Wohnungen in Berlin-Tiergarten

Tiergarten: 2018

7 Wohnungen:
Lützowplatz

Außenansicht des Gebäudes in der Eckertstraße mit 17 neu erworbenen Wohnungen in Berlin-Friedrichshain

Friedrichshain: 2018

17 Wohnungen:
Eckertstrasse

Außenansicht des Gebäudes in der Antonstraße mit 101 neu erworbenen Wohnungen in Berlin-Wedding 2017

Wedding: 2017

101 Wohnungen:
Antonstrasse

Außenansicht des Gebäudes in der Gerichtstrasse/ Kolberger Strasse mit 33 neu erworbenen Wohnungen in Berlin-Wedding 2017

Wedding: 2017

33 Wohnungen:
Gerichtstrasse/
Kolberger Strasse

Außenansicht des IBA-Ensemble Kochstrasse mit 32 neu erworbenen Wohnungen in Berlin-Kreuzberg 2017

Kreuzberg: 2017

32 Wohnungen:
IBA-Ensemble Kochstrasse

Außenansicht des Gebäudes in der Zossener Strasse mit 17 neu erworbenen Wohnungen in Berlin-Kreuzberg 2017

Kreuzberg: 2017

17 Wohnungen:
Zossener Strasse

Außenansicht des Gebäudes in der Falckenstein-Strasse mit 8 neu erworbenen Wohnungen in Berlin-Kreuzberg 2017

Kreuzberg: 2017

8 Wohnungen:
Falckenstein-
strasse

Außenansicht des Gebäudes in der Ebelingstrasse mit 32 neu erworbenen Wohnungen in Berlin-Friedrichshain 2017

Friedrichshain: 2017

32 Wohnungen:
Ebelingstrasse

Außenansicht des IBA-Ensemble Kochstrasse mit 32 neu erworbenen Wohnungen in Berlin-Kreuzberg 2017

Kreuzberg 2016:

83 Wohnungen: IBA Ensemble Kochstrasse

Außenansicht des Gebäudes in der Wiener Strasse /Reichenberger Strasse mit 141 neu erworbenen Wohnungen in Berlin-Kreuzberg 2016

Kreuzberg: 2016

141 Wohnungen:
Wiener Strasse/
Reichenberger Strasse

Außenansicht des Gebäudes in der Heinersdorfer Strasse mit 32 neu erworbenen Wohnungen in Berlin-Weissensee 2015

Weissensee: 2015

32 Wohnungen:
Heinersdorfer Strasse

Außenansicht des Gebäudes im Quartier Rehberge mit 552 erworbenen Wohnungen in Berlin-Wedding 2015

Wedding: 2015

552 Wohnungen: Quartier Rehberge

Außenansicht des Gebäudes im Brunsbütteler Damm mit 26 neu erworbenen Wohnungen in Berlin-Staaken 2014

Staaken 2014:

26 Wohnungen: Brunsbütteler Damm

Außenansicht des Gebäudes in der Zwinglistraße 2 mit 6 neu erworbenen Wohnungen in Berlin-Moabit 2014

Moabit: 2014

6 Wohnungen: Zwinglistraße 2

Außenansicht des Gebäudes am Bersarinplatz mit 363 neu erworbenen Wohnungen in Berlin-Friedrichshain 2013

Friedrichshain: 2013

363 Wohnungen:
Bersarinplatz

Ankauf von Projektentwicklungen und Grundstücken

Ein Eckpfeiler der WBM Wachstumsstrategie

Einer der Eckpfeiler der WBM Wachstumsstrategie ist der Ankauf von Projektentwicklungen. Dabei bauen wir auch auf die guten Erfahrungen bei der Kooperation zwischen einem landeseigenen Wohnungsbauunternehmen wie der WBM und privaten Investoren. Mit einer Kombination aus eigenem Neubau und schlüsselfertigen Ankäufen kann die WBM die Zahl der Mietwohnungen in kommunaler Hand deutlich erhöhen – und Investoren haben mit uns einen zuverlässigen Partner.

Ankaufsprofil
Projektentwicklungen und unbebaute Grundstücke

Aufgrund unser Bestandsimmobilien bevorzugt die WBM Lagen innerhalb des Berliner S-Bahn-Rings sowie Steglitz-Zehlendorf und Spandau. Interessant sind dabei vor allem Projekte ab 50 Wohneinheiten, die effiziente Grundrisse sowie einen nachhaltigen Wohnungsmix bieten. 

Desweiteren ist die WBM am Ankauf unbebauter Grundstücke mit einer zu schaffenden Bruttogrundfläche von ca. 5.000 m² interessiert. Auf diese Weise erwarb die WBM bereits mehrere Grundstücke mit einem Neubaupotenzial von rund 1.200 Wohneinheiten.

Ankauf von unbebauten Grundstücken/ Projektentwicklungen

Strukturvorrangiges Ziel ist der Mietwohnungsbau
StandorteBerliner-Stadtraum, bevorzugte Bezirke Mitte, Friedrichshain-Kreuzberg, Pankow, Spandau, Charlottenburg-Wilmersdorf, Steglitz-Zehlendorf, Treptow sowie Neukölln
Volumenbevorzugt Projekte ab 50 Wohneinheiten, effiziente Grundrisse sowie nachhaltiger Wohnungsmix, Grundstücke mit einer zu schaffenden Bruttogrundfläche von ca. 5.000 m²
Angabenvollständige Anschrift des Grundstücks, Grundstücksgröße, Flurkarte, Objektinformationen (Anzahl Wohnungen, Wohnfläche, Wohnungsmix), Kaufpreisvorstellungen, Provisionsansprüche

Beispiele Ankauf Grundstücke und Projektentwicklungen

Spandau: Ankauf 2018

483 Wohnungen
Paulsternstrasse

Mehr erfahren

Ankauf Heidelberger Straße

Treptow: Ankauf 2015

159 Wohnungen
Heidelberger Strasse 79-81a

Mehr erfahren

UNSERE COOKIE-EINSTELLUNGEN. IHRE ENTSCHEIDUNG.

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Auswahl womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen. Wir wünschen Ihnen viel Freude und Inspiration auf unserer Webseite.


WAS SIE ÜBER DIE COOKIES AUF UNSERER WEBSEITE WISSEN SOLLTEN


Ihre Zustimmung ist selbstverständlich freiwillig

Unsere Webseite funktioniert auch ohne Cookies. Allerdings leider nicht so gut und so sicher, wie es mit dem Einsatz von Cookies möglich ist. Deshalb haben Sie bei uns die Wahl, ob Sie dem Einsatz von Cookies zustimmen und falls ja, welcher Kategorie.


Ihr Widerrufsrecht

Sie können Ihre Zustimmung zum Einsatz und der Speicherung von Cookies und den von daraus resultierenden Daten selbstverständlich jederzeit widerrufen.


DIE COOKIE KATEGORIEN

Notwendig

Diese Cookies ermöglichen beispielsweise sicherheitsrelevante Funktionalitäten. Außerdem können wir Ihnen mit dieser Art von Cookies unsere Dienste bei einem erneuten Besuch unserer Seite schneller zur Verfügung zu stellen.


Statistik

Um die Bedienbarkeit und Funktionalität unserer Webseite weiter zu verbessern zu können, erfassen wir anonymisierte Daten für Statistiken und Analysen. Mithilfe dieser Cookies können wir beispielsweise die Besucherzahlen und den Effekt bestimmter Seiten unseres Web-Auftritts ermitteln und unsere Inhalte optimieren.


Externe Medien und Dienste

Inhalte von Videoplattformen und Social-Media-Plattformen werden standardmäßig blockiert. Wenn Cookies von externen Medien akzeptiert werden, bedarf der Zugriff auf diese Inhalte keiner manuellen Einwilligung mehr.